Home Info Unterricht Gallerie Mara&Chris Miller Band Kontakt
©   2017, Impressum: Christoph Müller, Bergstraße 35, 36119 Neuhof, mobil: 0172/6603887, e-mail: musik.mueller@t-online.de,

Info

      Musikschule Neuhof
Musik erleben und machen

Chris Miller (Christoph Müller)

Chris Miller, der Gründer der Musikschule begeisterte sich schon in

füher Kindheit für die Musik und begann mit 5 Jahren Klavier zu

spielen. Seine erste Band gründete er mit 10 Jahren und den ersten

Fernsehauftritt hatte er bereits mit 15 Jahren mit “Maria Hellwig“.

Er studierte Kirchenmusik, Klavier und Klarinette an der Musik-

akademie Kassel und war danach als Musiker im Heeresmusikkorps

Kassel tätig. Der Musikprofi hat unzählbare Konzert-Auftritte und

Tourneen auch in den USA hinter sich mit diversen Profikünstlern

und Bands, wie z.B. “Lilo Wanders”, “Andy Borg”, “Angela Wiedel”,

“ Joe Hodgkins”, “Dream Police”, “Confetti”, u.s.w. . In 2004 grün-

dete er mit seiner Partnerin Mara die “Mara & Chris Miller Band”. 

Chris Millers Unterricht umfasst viele traditionelle, sowie klassische

Elemente, läßt aber viel Raum für moderne Popmusik und gibt Unter-

richt auf folgenden Instrumenten: Klavier, Kirchenorgel, Keyboards,

Klarinette, Saxophon, Gitarre, Bass, Ukulele.  

Die Musikschule Neuhof wurde im Jahre 1994 gegründet.

Wir bedanken uns bei allen Schülern und Unterstützern für viele erlebnisreiche Jahre und

das entgegengebrachte Vertrauen in unsere Arbeit!

Wir arbeiten nach einem individuellen Unterrichtskonzept, um den Schüler durch eine solide

Ausbildung zu seinem bestmöglichen Erfolg zu führen. Dabei soll das Musizieren auch Spaß

machen. Auch als Erwachsener oder Senior darf man auf gute Fortschritte hoffen, denn es ist

nie zu spät, die Welt neu - musikalisch - zu entdecken!

Das Erlenen eines Musikinstruments oder auch singen, hüpfen, klatschen, wie in der Früh-

erziehung, hat viele positive Auswirkungen:

- großer Spaß-Effekt

- fördert die Gesundheit und macht intelligent

- steigert die Konzentrationsfähigkeit

- negative Gefühle können abgebaut, positive Gefühle können erzeugt werden

- fördert die Kreativität durch non-verbalen Ausdruck

- schafft Selbstbewußtsein (man erntet “Applaus”, hat unmittelbare Erfolgserlebnisse)

- u.s.w...

Im Folgenden stellen wir kurz unseren Musikschulleiter vor:

In Memoriam Susanne Möller (3.8.1967-15.8.2014)

...wir sind in tiefer Trauer um unsere  Klavier- und Keyboardlehrerin

Susanne Möller. Sie unterrichtete seit  der Eröffnung der Musikschule

mit und war die zweite Hand und Schwester unseres Musikschul-

leiters. Durch ihre´freundliche Art und ihr großes Herz, war sie sehr

beliebt bei den Schülern. Mit Rat und Tat stand sie der Schulleitung

zur Seite. Sie ist für uns unersetzlich und wir werden sie nie

vergessen. “Tears in Heaven!” - forever....

"Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Tren-

nung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in

eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen

Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich."

                                                                                     Dietrich Bonhoeffer

In Memoriam Karl Müller (28.9.1926-30.3.2016)

“...die Familie war dein Leben, Musik deine Leidenschaft!”

Wir sind in tiefer Trauer um unseren Vater, Freund und Kollegen

Charly und vermissen schmerzlich das “Urgestein”unserer Musik-

schule. Charly war immer hilfesbereit und unterstützte, wo

er konnte. Mit seiner praktischen Begabung packte er überall mit

an, reparierte, schraubte, drehte.... und wenn’s mal nichts zu schaff-

en gab, dann beglückte er alle mit seinem Akkordeon-Spiel!

“Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel

unserer Trauer leuchten.”

Info